One Two
Sie sind hier: Startseite Team Amélie Tessartz

Amélie Tessartz

Wissenschaftliche Hilfskraft

 

 

Vita

  • Seit 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Promotionsstudentin in der Abteilung Fachdidaktik Biologie der Universität Bonn
  • 2017 Master of Education Biologie und Französisch für Gymnasium und Gesamtschule (Masterarbeit „Touchscreen im Zoo – Unter welchen Bedingungen fördern digitale Medien das Interesse der Besucher an biologischen Themen?“)
  • 2016 – 2017 Wissenschaftliche Hilfskraft in der Fachdidaktik Biologie an der Universität Bonn
  • 2014 Bachelor of Arts Biologie und Französisch für Gymnasium und Gesamtschule
  • 2010-2011 Freiwilliges Soziales Jahr als Schulbegleitung beim Arbeiter Samariter Bund

 

Forschungsprojekt

Unterschiedliche Studien zeigen, dass das Interesse an Pflanzen gering ist. Weder scheinen Pflanzen bewusst wahrgenommen zu werden, noch ihre Bedeutung für die Biosphäre (Plant Blindness). Besteht jedoch kein Interesse an Pflanzen und wird ihnen kein Wert beigemessen, so wird auch die Bereitschaft zum Erhalt ihrer Vielfalt nur sehr gering sein.

Um das Interesse an Natur und somit auch an Pflanzen zu steigern, sollten Kinder und Jugendliche die Möglichkeit erhalten, Erfahrungen und Erlebnisse in der Natur zu sammeln. Ziel dieses Promotionsprojekts ist daher, in außerschulischen Lernangeboten das Interesse von Schüler*innen an botanischen Themen zu untersuchen und zu fördern, um somit die Wertschätzung für Pflanzen zu steigern und zum Schutz der Biodiversität beizutragen.

 

Publikationen und Vorträge

  • Tessartz, A. & Scheersoi, A. (2018): Digitale Medien im Zoo. Eine Besucherstudie. 200 Jahre Rheinische Friedich-Wilhelms-Universität Bonn, Podiumsdiskussion und Posterpräsentation zur Lehrerbildung, Bonn, 05.02.2018, Posterpräsentation.
  • Tessartz, A. & Scheersoi, A. (2018): Außerschulische Lernorte. Eine Brille gegen Plant Blindness? Frühjahrsschule der Fachsektion Didaktik der Biologie im VBIO. Köln, 26.02.-01.03.2018, Posterpräsentation.
  • Tessartz, A. & Scheersoi, A. (2018): Stimuler l’intérêt pour les plantes. 10e rencontres scientifiques de l’ARDiST. Symposium: Biologie des plantes – Approches franco-allemandes, Saint-Malo, 27.- 30. 03.2018, Vortrag.
  • Tessartz, A. (2018): „Pflanzen interessieren mich nicht, für mich sehen die alle gleich aus!“ GINT-Tagung Lernen in informellen Räumen, Posterworkshop Naturbegegnung mit Hand, Herz und Kopf – Empirische Untersuchungen zur Interessenentwicklung an außerschulischen Lernorten, Oldenburg, 29.08.-31.08.2018, Posterpräsentation. -Download - 
Artikelaktionen